uhlsport fühlt sich als deutsche Firma dem technologischen Gedanken verpflichtet : Hoher technologischer Anspruch beginnt in Balingen bereits mit dem Konzept eines jeden Produktes. Die bestmögliche Funktion steht für die Traditionsmarke im absoluten Mittelpunkt. Dafür setzen sich deren Entwickler bereits vor jeder Kollektion klare
Ziele, die uhlsport-Torwarthandschuhe müssen den höchsten Ansprüchen genügen. Nichts wird in einem strengen Entwicklungsablauf dem Zufall überlassen. Nicht zuletzt deshalb schwören so viele Profitorhüter in aller Herren Länder auf technischen Support made by uhlsport.

So auch beim brandneuen #Eliminator Style. Die Serie für den Beginn des Jahres 2017 besticht durch eine herausragend gelungene Farbstellung aus gelb, Griffingrau und Weiß. Natürlich wurde die bestehenden Modelle auch wieder im Detail verbessert: So kommt bei den Topmodellen nunmehr ein sublimiertes Trägermaterial zum Einsatz, die Prägungen auf der Oberhand wurden zu einer perfekten Symbiose aus Technik und Design fortentwickelt.

Die "Mission" von uhlsport spricht für sich: "Wir sind stolz auf unsere unabhängige Gesinnung und unsere Identität. Wir sind bestrebt, das Gängige immer wieder zu hinterfragen. Nicht was immer so gewesen ist, treibt uns voran. Jede Saison möchten wir dem Ideal näher kommen und wenden uns mit unseren Lösungen an alle eigenständigen und anders Denkenden überall auf der Welt. Wir möchten stets zugänglich und nah für all die Menschen sein, mit denen wir interagieren". Für uhlsport kommt es nicht nur auf die Werte einer Marke , sondern insbesondere auch auf deren Charakter an. Es ist Teil der Markenstrategie von uhlsport, Unterscheidungsmerkmale durch die Vermittlung einesunverwechselbaren Markencharakters darzustellen, der gleichermaßen innovative Produkte und Marketingkonzepte beinhalten muss.

Die neue Eliminator Serie

Internationales Sondermodell

Uhlsport Whiteout & Blackout